Wandervorschläge für den Winter

Traumhafte Touren rund ums Aparthotel Panorama Living Dolomites


Der Winter in Südtirol lässt sich nicht nur beim Skifahren, sondern auch beim Winter- & Schneeschuhwandern genießen. Viele Wanderwege stehen Ihnen rund ums Aparthotel Panorama Living Dolomites zur Auswahl. Gerne haben wir für Sie die schönsten Touren zusammengefasst.

Durch den frischen Schnee stapfen...

Altfasstal in Meransen

Für die gesamte Familie

Sie starten zu Fuß vom Panorama Living Dolomites durch die Kösslergasse über die Großbergstraße und erreichen nach ca. 15 Gehminuten das Ende der asphaltierten Straße. Dort startet der gespurte Winterwanderweg durch den Wald, dem Sie folgen bis Sie die Großberghütte erreichen. Die Hütte ist auch in den Wintermonaten geöffnet. Nach der Einkehr folgen Sie dem gespurten Altfasstal Rundweg der rechts über eine Brücke führt und von dort dann wieder zurück zum Parkplatz Altfasstal und weiter in Ihr Urlaubszuhause Panorama Living Dolomites.

Gesamtgehzeit: 2 Stunden

Bacherhütte in Meransen

Treffpunkt für Wanderer & Skifahrer

Diese Wanderung startet vom Aparthotel über die Kösslergasse bis zur Großbergstraße und unterhalb des Hotels Tratterhof führt ein Weg rechts in den Wald. Auf diesem wandern Sie immer geradeaus bis Sie zu einer Abzweigung in den Wald kommen und dort folgen Sie der Beschilderung zur Bacherhütte. Nach knapp 2 Stunden kommen Sie an der Bacherhütte an, wo auch Skifahrer einkehren. Für den Rückweg empfehlen wir den selben Weg.

Gesamtgehzeit: 4 Stunden

Fane Alm

Das zauberhafte Almdorf in Vals

Mit dem Auto fahren Sie die kurze Strecke bis nach Vals (ca. 15 Autominuten), wo Sie bis zum hinteren Parkplatz kurz vor der Kurzkofelhütte Ihren Wagen parken. Dort startet ein gespurter Winterwanderweg in Richtung Fane Alm. Die Wanderung ist einfach und nach nur etwa 1,5 Stunden erreichen Sie die Fane Alm, ein historisches und tief verschneites Bergdorf mit vielen urigen Almhütten zum Einkehren.

Gesamtgehzeit: 3 Stunden.

Abstieg ins Altfasstal

Die Höhenmeter mit der Bergbahn bewältigen

Für diese Wanderung spazieren Sie zu Fuß zur Bergbahn Gitschberg, wo Sie ein Tagesticket für Wanderer erwerben. Dann fahren Sie mit der Bergbahn bis zur Mittelstation, wo Sie in die Verbindungsbahn Gaisjochbahn Richtung Vals einsteigen. An der Tanne (der Bergstation der Gaisjochbahn) steigen Sie aus und nehmen den Winterwanderweg, der Sie ins Altfasstal führt. Dort haben Sie die Gelegenheit an der Großberghütte einzukehren. Für den Rückweg wandern Sie durchs Altfasstal zurück nach Meransen und ins Panorama Living Dolomites.

Unser Tipp: Um das Tagesticket für Wanderer richtig auszunutzen, fahren Sie zuerst mit der Bergbahn auf die Bergstation des Gitschberges, wo nur wenige Schritte entfernt die Nesselhütte liegt. Dort können Sie sich in die Sonne setzen und das fabehafte Panorama genießen.

Gesamtgehzeit: 2 Stunden

Zum Stoanamandl im Jochtal

Wunderbares Bergpanorama

Für diese einfache Winterwanderung besorgen Sie sich an der Talstation Gitschberg ein Tagesticket für Wanderer und fahren mit der Bergbahn Gitschberg bis zur Mittelstation und dann weiter mit der Verbindungsbahn Gaisjoch und Schilling bis nach Vals. Dort angekommen steigen Sie in die Begbahn Jochtal und lassen sich auf 2.000 Höhenmeter befördern. Dort startet der Weg 1a, der an der Ochsenalm weiter zur flachen Gipfelkuppe des "Stoanamandls" (2.118 m) führt. Dort am Gipfelkreuz genießen Sie einen wundervollen 360° Panoramablick. Für den Rückweg wandern Sie auf dem selben Weg.

Gesamtgehzeit: 2 Stunden

Rodenecker-Lüsner-Alm

Das sonnenverwöhnte Hochplateau

Der Einstieg in die sonnenverwöhnte und aussichtsreiche Rodeneker-Lüsner-Alm befindet sich nur etwa 25 Autominuten vom Panorama Living Dolomites entfernt. Nach der Autofahrt von Meransen nach Mühlbach und weiter nach Rodeneck auf die Rodenecker Alm (sehr gut beschildert), parken Sie am Zumis-Parkplatz. Dort startet die Wanderung ohne nennenswerte Höhenunterschiede zunächst durch Wald und dann über verschneite Almböden zu einem kleinen Jöchl und zur nahen Ronerhütte. Von dort wandern stets auf dem breiten gespurten Winterwanderweg, bis zur Rastnerhütte und Starkenfeldhütte. Der Weg führt weiter bis zur Kreuzwiesenalm, die oberhalb von Lüsen liegt. Bis dort hin wandern Sie etwa 2,5 Stunden. Rückweg wie Hinweg.

Gesamtgehzeit: 5 Stunden


Buchen Sie jetzt Ihren Winterurlaub im Panorama Living Dolomites, wo Sie im Herzen der Almenregion Gitschberg Jochtal in luxuriösen Apartments und mit bestem Panoramablick wohnen. Hier stehen Ihnen unzählige Winterwandermöglichkeiten offen!

Anfragen Angebote Buchen

Panorama Living Dolomites

Verena & Stefan Gruber
Kösslergasse 2c
Meransen | 39037 Mühlbach
Südtirol | Dolomiten | Italien

+39 349 102 0937
info@panoramaliving.it
MwSt. Nr. IT03004430215