Traditionelles Ostereier-Färben

 

Es wäre nicht Ostern in Südtirol, ohne gefärbte Eier auf dem Küchentisch. Seit jeher wird die Tradition des Ostereier-Färbens von Südtiroler Familien am Gründonnerstag durchgeführt. In bestimmten Gegenden werden die bunten Eier von Frauen an jenen Mann verschenkt, den sie im selben Jahr heiraten wollen… aber das ist eine andere Geschichte. Am Karfreitag werden die Eier mit weiteren Köstlichkeiten hübsch angerichtet in einen Korb gepackt und in der Kirche am Ostersamstag gesegnet. Die geweihten Speisen genießt man am Ostersonntag mit der Familie feierlich bei Tisch.

Neben den künstlichen Färbmitteln, die in den Geschäften erworben werden können, wird in den letzten Jahren zunehmend auf Großmutters natürliche Färbmethode gesetzt. Dabei werden weiße Eier meist mit Blättern, Gewürzen, Gräsern oder Frühlingsblumen beklebt, indem die pflanzlichen Muster mit etwas Wasser befeuchtet werden und somit am Ei haften. Das Ei wird anschließend mit einem Strumpf umwickelt, der straff zugebunden wird. Gemüse- und Gewürzpflanzen werden als Farbgeber eingesetzt, indem vorab ein Farbsud daraus gekocht wird (siehe Anleitung). Die Eier im Strumpf werden in Wasser festgekocht und in den von den Zutaten getrennten Sud gegeben. Dort ruhen sie für mindestens 30 Minuten und nehmen somit die Farbe auf. Die Eier sollten immer wieder gedreht werden, damit die Farbe gleichmäßig aufgenommen wird. Für einen schönen Glänz reibt man die gefärbten Ostereier mit einem mit Speiseöl beträufelten Tuch oder mit einer Speckschwarte ein.

Zubereitung des Suds:
Gemüse & Co. klein schneiden und für 30-60 Minuten (je nach gewünschter Farbintensität) kochen. Für etwa 2 Liter Wasser benötigt man ca. 500 g Gemüse und 50-100 g Beeren, Blüten, Tee und Kaffee. Blüten, Blätter und Beeren müssen einige Stunde vor der Zubereitung des Suds in Wasser eingeweicht werden.

Folgende Beeren, Gemüse- und Pflanzenstoffe eignen sich für den Sud:

  • Farbe ROT: Rote Bete, rote Zwiebeln
  • Farbe GELB: Kurkuma, Safran, Kamillenblüten, Apfelbaumblätter
  • Farbe ORANGE: Karotten
  • Farbe GRÜN: Spinat, Brennnessel, Petersilie, Johanniskrau
  • Farbe BRAUN: Schwarzer Tee, Kaffee, Zwiebelschalen
  • Farbe BLAU und LILA: Schwarzbeeren und Rotkohl

Wir wünschen viel Spaß, gutes Gelingen und ein frohes Osterfest!

Traditionelles Ostereier-Färben

Panorama Living Dolomites

Verena & Stefan Gruber
Kösslergasse 2c
Meransen | 39037 Mühlbach
Südtirol | Dolomiten | Italien

+39 0472 674477 
(täglich von 9.30 - 18.00 Uhr)
info@panoramaliving.it
MwSt. Nr. 03061550210