Die Vorteilskarte Almencard Plus

Autofrei Urlauben in Südtirol


Von Mai bis November erhalten alle Gäste des Aparthotel Panorama Living Dolomites bei ihrer Anreise die Vorteilskarte Almencard Plus überreicht. Sie ermöglicht die kostenlose und unbegrenzte Nutzung von 9 Berg- bzw. Seilbahnen und aller öffentlichen regionalen Verkehrsmittel Südtirols, sowie freien Eintritt in über 90 Südtiroler Museen und die Teilnahme am umfangreichen Aktivprogramm der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal. Die Bergbahn Gitschberg liegt nur wenige Gehminuten vom Panorama Living Dolomites entfernt und auch die Seilbahn Meransen-Mühlbach ist schnell zu Fuß erreichbar. Sie befördert Sie nach Mühlbach, wo Bus und Bahn auf den Weg ins Pustertal bzw. ins Eisacktal Halt machen. So können Sie autofrei und somit auch stressfrei urlauben!

Kleine Karte mit großem Vorteil

Bergbahnen

Folgende Berg- & Seilbahnen nutzen Sie kostenlos & unbegrenzt:

  • Bergbahn Gitschberg (16.05.2020 - 07.11.2020) zu Fuß erreichbar
  • Bergbahn Jochtal (16.05.2020 - 07.11.2020)
  • Seilbahn Meransen-Mühlbach
  • Seilbahn Bozen-Ritten
  • Seilbahn Jenesien
  • Seilbahn Burgstall-Vöran
  • Seilbahn Mölten-Vilpian
  • Trambahn am Ritten
  • Standseilbahn auf die Mendel

Öffentliche Verkehrsmittel

Die kostenlose und unbegrenzte Nutzung der öffentlichen regionalen Verkehrsmittel in Südtirol sind ebenfalls in der Vorteilskarte Almencard Plus inklusive. Ihr Auto bleibt somit während Ihres Urlaubs im Panorama Living Dolomites geparkt und Sie nutzen bequem den öffentlichen Bus oder die Bahn. Dank der hervorragenden Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz, starten Sie zu Fuß von Ihrem Aparthotel in Meransen, laufen wenige Schritte zur Seilbahn Meransen-Mühlbach, erreichen damit innerhalb von nur 6 Minuten Mühlbach und steigen dort in Bus oder Bahn. Die historischen Städte Brixen, Bruneck, Bozen und Sterzing sind von Mühlbach aus in kurzer Zeit erreicht und Sie sparen sich die lästige Parkplatzsuche in den Städten.

Museen

Eisacktal

  • Augustiner Chorherrenstift Neustift, Vahrn/Neustift
  • Diözesanmuseum Hofburg Brixen, Brixen
  • Pharmaziemuseum Brixen, Brixen
  • Mineralienmuseum Teis, Villnöss/Teis
  • Südtiroler Burgenmuseum Trostburg, Waidbruck
  • Erlebnisbergwerk Villanders, Villanders
  • Stadtmuseum Klausen, Klausen
  • Schloss Velthurns, Feldthurns
  • Schloss Rodenegg, Rodeneck
  • Heimatmuseum Feldthurns, Feldthurns
  • Museum im Weißen Turm, Brixen

Pustertal

  • Südtiroler Volkskundemuseum, Bruneck/Dietenheim
  • Messner Mountain Museum Ripa, Bruneck
  • Bergbaumuseum im Kornkasten, Steinhaus im Ahrntal
  • Schaubergwerk Prettau, Prettau
  • Burg Taufers, Sand in Taufers
  • Museum mansio Sebatum, St. Lorenzen
  • Museum Ladin Ćiastel de Tor, St. Martin in Thurn
  • Museum Ladin Ursus ladinicus, St. Kassian
  • Stadtmuseum Bruneck, Bruneck
  • Mineralienmuseum Kirchler, St. Johann im Ahrntal
  • Fremdenverkehrsmuseum Hochpustertal, Niederdorf
  • Stiftsmuseum Innichen, Innichen
  • Krippensammlung Stabinger, Sexten
  • Rudolf-Stolz-Museum, Sexten

Bozen, Salten und Schlern

  • Südtiroler Archäologiemuseum, Bozen
  • Messner Mountain Museum Firmian, Bozen
  • Museion - Museum für moderne und zeitgenössische Kunst, Bozen
  • Naturmuseum Südtirol, Bozen
  • Fossilienschau, Mölten
  • Gedenkstätte des 1. Weltkriegs, Bozen
  • Krippensammlung Kloster Muri Gries, Bozen
  • Stadtmuseum Bozen, Bozen
  • Schulmuseum Bozen, Bozen
  • Merkantilmuseum, Bozen
  • Domschatzkammer Bozen, Bozen
  • Schloss Runkelstein, Bozen
  • Rohrerhaus, Sarnthein
  • Imkereimuseum Plattner Bienenhof, Ritten/Oberbozen
  • Gebietsmuseum Deutschnofen, Deutschnofen
  • Museum Steinegg, Karneid/Steinegg
  • Schloss Prösels, Völs am Schlern/Prösels
  • Bauernmuseum im Tschötscherhof, Seis am Schlern
  • Schulmuseum Tagusens, Kastelruth/Tagusens
  • Museum Gherdëina, St. Ulrich in Gröden

Meran und Burggrafenamt

  • Schloss Tirol - Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, Dorf Tirol
  • Bunker Mooseum, Moos in Passeier
  • St. Prokulus Museum, Naturns
  • Schreibmaschinenmuseum Peter Mitterhofer, Partschins
  • k. u. k. Museum Bad Egart, Partschins
  • Landwirtschaftsmuseum Brunnenburg, Dorf Tirol
  • MuseumPasseier - Andreas Hofer, St. Leonhard in Passeier
  • Jaufenburg, St. Leonhard in Passeier
  • Stadtmuseum Meran, Meran
  • Landesfürstliche Burg, Meran
  • Frauenmuseum, Meran
  • Jüdisches Museum, Meran
  • Russisch-orthodoxe Gedenkstätte Nadezda Borodina, Meran
  • Kunst Meran, Meran
  • Weinbaumuseum Schloss Rametz, Meran
  • Südtiroler Obstbaumuseum, Lana
  • Ultner Talmuseum, St. Nikolaus in Ulten

Vinschgau

  • Museum Kloster Marienberg, Mals
  • Heimatmuseum Laatsch, Mals
  • Pfarrmuseum St. Michael, Taufers im Münstertal
  • Kloster St. Johann im Müstair, Müstair (CH)
  • Vintschger Museum, Schluderns
  • Messner Mountain Museum Ortles, Sulden-Stilfs
  • Museum für das Ortlergebiet, Sulden
  • Messner Mountain Museum Juval, Kastelbell
  • archeoParc Schnalstal, Schnals/Unser Frau
  • Tauferer Torturm Paul Flora, Glurns
  • Schludernser Torturm, Glurns

Überetsch und Südtiroler Unterland

  • Südtiroler Weinmuseum, Kaltern
  • Museum Schloss Moos-Schulthaus, Eppan
  • Dorfmuseum Tramin, Tramin
  • Museum Zeitreise Mensch, Kurtatsch
  • Museum für Alltagskultur, Neumarkt
  • Dorfmuseum Aldein, Aldein
  • Mühlenensemble im Thal, Aldein
  • Geomuseum Radein, Radein

Wipptal

  • Schloss Wolfsthurn - Landesmuseum für Jagd- und Fischerei, Ratschings/Mareit
  • Multschermuseum und Stadtmuseum Sterzing, Sterzing
  • BergbauWelt Ridnaun-Schneeberg, Ridnaun

Sommer Aktivprogramm
der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal

MONTAG

  • 09.30 Uhr: E-Bike Tour durch die Almenregion
    Angenehme Tour mit dem E-Bike und den Bergbahnen durch die herrlichen Dörfer der Almenregion Gitschberg Jochtal | Talstation Vals | Dauer: ca. 6 h |Schwierigkeit: leicht | Kosten: € 20,00 (ab 14 Jahren buchbar)
  • 10.00 Uhr: Almaperitif am Gitschberg
    Leichte Panoramatour am Gitschberg mit anschließendem Aperitif | Bergstation Nesselbahn | Dauer: ca. 2,5-3 h
  • 10.00 Uhr: Alte Burg & neuer Wein – Weinberg & Biobauernhofbesichtigung
    Der Bauer erklärt auf dem Weg durch das Weingut seine alternative Arbeitsweise beim Anbau von Wein- und alten Apfelsorten | Mühlbacher Klause | Dauer: ca. 2 h
  • 10.00 Uhr & 15.00 Uhr: Führungen in der Mühlbacher Klause
    Die sanierte Ruine war einst Zollstation, Jagdsitz und Schauplatz der Bauernkriege 1526 und der Tiroler Erhebung von 1809 | Mühlbacher Klause | Dauer: ca. 1 h
  • 13.30 Uhr: Mit Kneipp den Bergsommer genießen
    Angenehme Rundwanderung auf dem Kneippweg ins Altfasstal, wo an einzelnen Stationen Halt gemacht wird | Parkplatz Altfasstal | Dauer: ca. 3-4 h
  • 13.30 Uhr: Tierbesuche am Ahner Berghof (5–9 Jahre)
    Am Bauernhof erleben die Kinder aus nächster Nähe Esel, Hühner, Katzen, Kälbchen und Häschen – eine wahre Freude für Kinder Ahner Berghof - Rodeneck | Dauer: ca. 2 h
  • 16.00 Uhr: Wildkräuter, Hexenzauber & Co in Natz (A+)*
    Altes Kräuterwissen neu entdecken Dorfplatz Natz | Dauer: ca. 3 h | Anmeldung innerhalb 12.00 Uhr desselben Tages 

 

DIENSTAG

  • 8.30 Uhr: Wanderung zum Eisbruggsee in Pfunders
    Anspruchsvolle Wanderung, gute Kondition/Ausrüstung erforderlich, ausreichend Verpflegung ist mitzubringen | Gasthof Brugger in Pfunders | Dauer: ca. 5,5-6 h
  • 9.30 Uhr: Kletterhetz (10–14 Jahre)
    Ein Hochseilgarten mit einer 12 Meter hohen Felswand für Jugendliche, die den Umgang mit Karabiner & Haken am Berg lernen möchten | Kurzkofelhütte, Vals | Dauer: ca. 5 h
  • 10.00 Uhr Krixly Kraxly (5–9 Jahre)
    Vielleicht werde ich Bergsteiger! Kinder erproben ihre Geschicklichkeit am Berg unter den Fittichen unseres Bergführers | Bergstation Jochtal, Vals | Dauer: ca. 5 h

 

MITTWOCH

  • Big 5 Gipfelwanderung
    Abwechselnd zur Wilde Kreuzspitze 8:15 Uhr | Talstation Jochtal oder zur Seefeldspitz 8:30 Uhr | Parkplatz Altfasstal | Anspruchsvolle Wanderung, gute Kondition/Ausrüstung erforderlich, ausreichend Verpflegung ist mitzubringen | Dauer: ca. 7 h
  • 10.00 Uhr: Kinder Walderlebnistag (5–10 Jahre)
    Spielerisch wird den Kindern der Lebensraum Wald nähergebracht | Talstation Jochtal in Vals | Dauer: ca.4- 5 h
  • 10.30 Uhr: Wald und Alm erleben 
    Ringelbäume entdecken, Kräuter, Kurioses, urige Almhütte… | Parkplatz Zumis, Rodenecker-Lüsner Alm
    Dauer: ca. 5 h

     

     

DONNERSTAG

  • Unterschiedliche Uhrzeiten: Sonnenaufgangswanderung
    Für ein einmaliges Erlebnis lohnt es sich auf jeden Fall, auch im Urlaub einmal früher aufzustehen | Talstation Jochtal | Dauer: ca. 2 h | Mindestteilnehmerzahl: 12
  • 08.30 Uhr: Dolomitenwanderung Adolf Munkel Weg
    Der Adolf Munkel Weg unterhalb der imposanten Geislernordwände gehört zu den beeindruckendsten Dolomitenwegen | Eigene Anfahrt zum Parkplatz Zans | Seilbahnplatz Mühlbach | Dauer: ca. 4-5 h | Kosten: € 25,00, Kinder (7–18 Jahre) € 10,00
  • 09.00 Uhr: E-Bike Panoramatour 3 Zinnen
    Mit dem E-Bike geht es von Mühlbach mit dem Zug nach Innichen. Von dort fahren wir nach Sexten und über den Forstweg zur Bergstation der Bergbahn Helm-Rotwand. Passionierte Fahrer können bis zur Hühnerspielhütte zu fahren. Hin- und Rückweg | Mühlbach Bahnhof | Schwierigkeit: Mittel | Dauer 8-9 h | Kosten: € 20,00 (ab 14 Jahren buchbar)
  • 10.00 Uhr: Familienwanderung zum Atem-Bunker in Spinges
    Durch Dorf und Wald zum Atem-Bunker in Spinges mit Bunkerbesichtigung | Kirche Spinges | Dauer: 3 h
  • 10.00 Uhr: Workshop Filzen (A+)*
    Vom Schaf zur Wolle | Bühlerhof Obst & Weingut, Raas | Dauer: ca. 2-3 h | Anmeldung innerhalb 12.00 Uhr des Vortages
  • 16.00 Uhr: Lama-Trekking für die ganze Familie (A+)*
    Besuchen Sie diese besonderen Tiere am Bauernhof | Waldharthof Raas | Dauer: ca. 2-3 h | 04.08. – 25.08.2020 Zusatztermin dienstags | Anmeldung innerhalb 12.00 Uhr des Vortages

 

FREITAG

  • 10.00 Uhr: Kinderkutschenfahrt in Meransen (5–14 Jahre)
    Kinder dürfen ohne Eltern mit der Kutsche fahren | Tennishalle Meransen | Dauer: ca. 1 h
  • 10.00 Uhr: Höfewanderung in Pfunders
    Im grünen Pfunderer Tal finden Sie noch gut erhaltene historische Bauernhöfe, alte Handwerkskunst und wunderschöne Aussichten | Sportplatz Pfunders | Dauer: ca. 4 h
  • 10:00 Uhr: E-Bike Tour durchs Pustertal
    Von Mühlbach geht es auf dem Radweg entlang der Rienz durch das untere Pustertal zum Almdorf Haidenberg mit einer tollen Aussicht nach Bruneck. Wahlweise zurück mit Rad oder Zug | Mühlbach Bahnhof | Dauer 5 h | Schwierigkeit: leicht
    Kosten: € 20,00 (ab 14 Jahren buchbar)
  • 11.00 Uhr: Meronsna Sagenwege
    Eine überraschend humorvolle und angenehm leichte Wanderung gespickt mit Legenden, Sagen und Fakten über Meransen | Achtung: Nicht kinderwagentauglich | Tennishalle Meransen | Dauer: ca. 3 h
  • 15.00 Uhr: Schnupper Rafting Tour
    Ideal für Familien und Einsteiger, die ein Abenteuer mit hohem Spaßfaktor erleben möchten | Sportplatz St. Sigmund | Dauer: ca. 1,5 h Kosten: Erwachsene € 30,00 | Kinder (5–14 Jahre) € 25,00

 

(Es handelt sich um ein Beispiel-Wochenprogramm. Änderungen vorbehalten!)
*Nur mit der Almencard PLUS 


Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub im Aparthotel Panorama Living Dolomites und genießen Sie dank Vorteilskarte Almencard Plus unbegrenzte Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Wandern, Kultur erleben und das facettenreiche Südtirol entdecken!

Anfragen Buchen

Panorama Living Dolomites

Verena & Stefan Gruber
Kösslergasse 2c
Meransen | 39037 Mühlbach
Südtirol | Dolomiten | Italien

+39 0472 674477
info@panoramaliving.it
MwSt. Nr. 03061550210